Menu Home

9.2 Kalendarische Lebensdauer

Der wesentliche Faktor für die Alterung einer Lithium-Ionen-Zelle ist die Alterung der Anode (meist Carbon/Graphit). Die Alterung ist dabei wesentlich beeinflusst von der Höhe der Zellspannung und der Temperatur, wobei zumeist davon ausegangen wird, dass dier sog. Arrhenius-Effekt (halbierung der Lebensdauer alle 10° C Temperaturerhöhung) erst ab +35°  C wirksam ist.