Menu Home

Literaturverzeichnis

[1] IEV 482:2004-07 „Internationales Elektrotechnisches Wörterbuch – Teil 482: Primärzellen, Akkumulatoren und Batterien

[2] A. Jossen und W. Weydanz, „Moderne Akkumulatoren richtig einsetzen“, Ubooks, 2006

[3] G. W. Vinal, „Storage Batteries“, Fourth Edition, Wiley & Sons Inc, 1955

[4] W. Rudolph †, „Einführung in die DIN VDE 0100“, VDE-Verlag, 1999

[5] DIN EN 50272 – 10 Entwurf (DIN VDE 0510, Teil 10 Entwurf) “Sicherheitsanforderungen an ??????

[6] H. A. Kiehne, „Batterien“, 4. Auflage, Expert Verlag, Renningen, 2000

[7]  DIN 40729: „Akkumulatoren – Galvanische Sekundärelemente – Grundbegriffe“, Mai 1985

[8] Michael M. Thackeray et al, Li2MnO3-stabilized LiMO2 (M = Mn, Ni, Co)  electrodes for lithium-ion batteries, Journal of Materials Chemistry, 2007

[9] Sony, Lithium Ion Rechargeable Batteries, Technical Handbook, 2001

[10] Gilbert N. Lewis & Frederick G. Keyes, J. Am. Chem. Soc. 35, 1913

[11] ZSW Ulm, J. Power Sources 119-121, 2003

[12] Neuheiten im Bereich NiMH, Li-Ion und Alkaline Batterien, Panasonic,  Battery University, Aschaffenburg, 2008

[13] http://wiki.zimt.uni-siegen.de/fertigungsautomatisierung, Universität  Giessen

[14] Kai-C. Möller  und Martin Winter, Primäre und wiederaufladbare Lithium-Batterien, Univerität Graz, Februar 2005

 

[15]